030 - 864 213 69 mail@noack-hypnose.de

Raucherentwöhnung mit Hypnobalancing™

3 Phasen-Raucherentwöhnung mit Hypnobalancing™

Für viele Raucher stellt die Entwöhnungszeit eine echte Herausforderung dar und nicht immer klappt es sofort mit dem Aufhören. Manchmal braucht es mehrere Anläufe. Nutzen Sie die Erfahrungen aus den früheren Versuchen und lernen Sie aus den Teilerfolgen. So gelingt es Ihnen, sich endgültig vom Rauchen zu verabschieden.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden was Sie brauchen, damit Sie erfolgreich sind. Hilfe und bessere Erfolgschancen bieten bewährte Methoden zur Entwöhnung. Hypnotherapie mit Hypnobalancing™ stärkt Ihren Willen! Doch auch wer Hypnose in Anspruch nehmen möchte braucht die eigene Entscheidung, wirklich aufhören zu wollen. Dann bekommen Sie eine Unterstützung, die es Ihnen deutlich erleichtert.

Viele Klienten sind besonders darüber erstaunt, dass sie während der Entwöhnung sehr gute Laune haben, während sie bei vorherigen Anläufen übellaunig waren.

Wenn Sie schon bereit sind, mit dem Rauchen aufzuhören und Hypnose für sich nutzen wollen, können Sie auch sofort einen Termin vereinbaren. Ansonsten folgen weitere Informationen.

 

 

Wieso Raucherentwöhnung mit Hypnobalancing™?

 

Einfach aufhören – das ist der Wunsch vieler Raucher. Möglichst ohne Mühe, Entzugserscheinungen und Gewichtzunahme. Die eigentliche körperliche Nikotinabhängigkeit ist schon nach wenigen Tagen überstanden, aber das Verlangen nach einer Zigarette wirklich abzustellen gelingt vielen nicht.

Vielleicht haben auch Sie schon einige Versuche ohne Erfolg hinter sich und kommen allein mit dem Bewusstsein und Ihrem Willen nicht gegen diese lieb gewordene Gewohnheit an?

Dann ist Hypnose mit Hypnobalancing™ der geeignete Weg für Sie. Aufgrund ihrer Wirksamkeit und Effektivität ist Hypnose mit Hypnobalancing™ der direkteste Weg, um sich von der Rauchgewohnheit zu lösen. Im Unbewussten haben Verhaltensweisen ihren Ursprung und in der hypnotischen Trance wird Ihr Wille mit Ihrer inneren Überzeugung in Einklang gebracht. Alte einschränkende Glaubenssätze wie z.B. „das schaffe ich nie!“ können aufgelöst und konstruktivere vom Unbewussten akzeptiert werden. Bildhaft gesprochen; Sie holen Ihren Glauben – Ihre Überzeugung – mit ins Boot. Ihr Wille und Ihre tiefe innere Überzeugung zusammen sind ein unschlagbares Team und Ihre Motivation erfährt eine enorme Steigerung. Die Rauchentwöhnung gelingt besser, wenn Sie nicht ständig einen Kampf mit sich selbst führen, sondern gut ausgerichtet sind. Und für das, was Sie positiv mit dem Rauchen verbinden, gibt es oft viele bessere Möglichkeiten. Auch dem widmen wir uns gleich am Anfang und bereiten Sie vor.

 

 

Ablauf der Raucherentwöhnung mit Hypnobalancing

 

Die Begleitung findet in drei Phasen statt:

Individuelle Ermittlung der Einflussfaktoren und Ressourcen sowie praktische Hilfestellung und Vorbereitung für Ihren Tag des Aufhörens.

Wir befassen uns mit Ihrem bisherigen Rauchverhalten, mit Ihren Bedürfnissen und Absichten, die Sie mit dem Rauchen verbinden. Schritt für Schritt und mit Ausrichtung auf die rauchfreie Zeit entwickeln Sie eigene neue Wege und Perspektiven.

 

Die Hypnosesitzung für die offizielle Verabschiedung von der Zigarette. Sie werden auf unterschiedlichen Ebenen vorbereitet, um bisherige Rauchsituationen rauchfrei zu meistern.

Gut vorbereitet und im Einklang mit sich selbst verabschieden Sie das Rauchen, begrüßen und genießen die zurückgewonnene Freiheit.

Diese Phase dient der zusätzlichen Sicherung des Erreichten durch die Rückfallprophylaxe mit Hypnobalancing™.

 

Dauer

Entwöhnung mit Hypnobalancing A

Einschätzung: Sie stehen nicht nachts auf um zu rauchen, warten mit der ersten Zigarette morgens mindestens 20 Minuten nach dem Aufstehen und gehen bei einer Flugreise nicht nach kurzer Zeit an die Decke.

Die ersten beiden Einzelsitzungen dauern jeweils 90 Minuten, die dritte Sitzung ca. 60 Minuten. Überwiegend sind insgesamt drei Sitzungen ausreichend.

 

Entwöhnung mit Hypnobalancing B

Einschätzung: Sie stehen nachts auf um zu rauchen, die erste Zigarette folgt morgens kurz nach dem Aufstehen, schon kurze Zeiten ohne Zigarette verändern Ihre Gedanken und Verhaltensweisen.

Hier sind zusätzlich 2 Treffen mit jeweils 60 Minuten zur Vertiefung und Vorbereitung der Verabschiedung vorgesehen.

 

 

Kosten

 

Das Honorar beträgt je 60 Minuten Euro 100,- (Therapie ist frei von Mehrwertsteuer).

 

 

Anmerkungen

 

Für die verbindliche Buchung ist stets die vorherige Überweisung erforderlich.

Die Angaben gelten für Einzelsitzungen werktags für Termine von Montag bis Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr. Termine zu anderen Zeiten von Montag bis Donnerstag plus 30 %, sonst und an Wochenenden bzw. Feiertagen plus 50 %.

 

Entscheidung

 

Viele Raucher würden umgehend mit dem Rauchen aufhören, wenn Sie wüssten, wie es dauerhaft gelingt. Was macht es so schwer mit dem Rauchen aufzuhören?

Trotz des Wissens über die gesundheitsschädigende Wirkung des Rauchens schaffen viele den Absprung nicht. Das Rauchen hat ja auch “positive” Begleitumstände. Es hat Ihnen geholfen Stress und Spannungen abzubauen, vielleicht hat es Sie auch selbstsicherer fühlen lassen oder Sie haben sich damit belohnt nach einem harten Tag. Sie können an dieser Stelle vermutlich selbst noch weitere “Vorteile” ergänzen, oder?

Warum sollten Sie bei all den guten Eigenschaften des Rauchens damit aufhören? Vielleicht weil Sie ein paar Jahre länger leben würden, Ihrer Gesundheit zuliebe, Ausgrenzung nicht mögen, weil Sie das Geld für das Rauchen sparen oder Kinder haben. Werden Sie sich aber auch klar darüber, dass viele erstrebenswerte Vorteile erst nach einiger Zeit für Sie bemerkbar sein werden. Es erfordert Durchhaltevermögen und dafür braucht es die Unterstützung des unbewussten Verstands.

Der erste und wichtigste Schritt ist Ihre Entscheidung mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn Sie überlegen, ob Hypnose Sie bei Ihrer Entwöhnung unterstützen kann, dann sind Sie hier richtig.

 

 

Überblick: Raucherentwöhnung mit Hypnobalancing™